In, aus und für Berlin.

Brief der Mitarbeiter der BImA

Heute am 6.Juli 2018 wurde ein Brief der Mitarbeiter der Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten öffentlich. Er wirkt wie ein Hilfeschrei und zeigt – in den letzten Jahren ist sehr vieles in dieser Behörde schiefgelaufen: Von mangelnder Personalplanung über schlechtes Management der vermieteten Liegenschaften bis hin zu einer politischen Vorgabe der Rendite ohne Rücksicht mit öffentlichen Grundstücken. Dieser Brief ist ein weiterer Beleg dafür: Es braucht grundsätzliches Umdenken und strukturelle Veränderungen bei der BImA.

Zum Umblättern bitte mit der linken Maustauste auf die linke, untere Ecke des abgebildeten Dokuments gehen.

18-07-02-BImA-Hilfeschrei_Hauptpersonalrat

 

Brief der BImA-Mitarbeiter zum Download