In, aus und für Berlin.

Kultur und Engagement satt am #Bezirkstag Marzahn-Hellersdorf

Schöne Schlösser in denen Galerien gezeigt werden, große Parks für neue Industrie, Schulen ohne Rassismus... Vermutlich würden die Wenigsten dabei an Marzahn-Hellersdorf denken. Aber doch! Der Bezirk hat weitaus mehr zu bieten, als ihm zugetraut wird. So komme ich auch jedes Mal wieder gerne zu einem #Bezirkstag hierher, begleitet vom Wahlkreisabgeordneten Stefan Ziller und den Grünen vor Ort.

Galerie im Schloss Biesdorf

Die erste Station am folgenden Tag ist das mitten im Park gelegene Schloss Biesdorf. Die wunderbare Karin Scheel hat sich dazu bereit erklärt, Stefan Ziller und mir eine Führung zu geben. Man kann es sich wirklich sehr gut vorstellen, bei einem Glas Rotwein durch die Kunstausstellung zu schlendern. Um die Galerie weiter mit Leben zu füllen, steht Karin Scheel vor spannenden, aber auch großen Herausforderungen  – vor allem weil es leider zu wenig Personal gibt. Ich wünsche viel Erfolg!

Zu Besuch bei Karin Scheel im Schloss Biesdorf – kurz vor der Ausstellungeröffnung von “Ankommen” (Bildnachweis: Bernd Schwarz)

Clean Tech Park mit Stadtrat Martin

Der #CleantechBusinessPark bietet eine große innerstädtische Fläche, um Unternehmen nach Marzahn-Hellersdorf zu locken. Mit dem zuständigen Bezirksstadtrat Johannes Martin und Gregor Keck vom Cleantech Park diskutieren Stefan Ziller und ich nicht nur den aktuellen Stand im Park, sondern vor allem die Verantwortung des Bezirks für die Entwicklung des Standorts. Geht es (zu) langsam voran? Beides kann man bejahen: nach Jahren der Planung kommt es zu ersten Ansiedlungen.

Stefan Ziller MdA, Lisa Paus MdB, Bezirksstadtrat Johannes Martin und Gregor Keck vom CleanTech Business Park. (Bildnachweis: Bernd Schwarz)

Haeckel-Schule

Die Ernst-Haeckel-Schule ist ein gutes Beispiel, wie integrierte Sekundarschulen mit gymnasialer Oberstufe funktionieren können: nicht umsonst ist sie zu einer der beliebtesten Schulen in #Berlin gekürt worden. Was mir persönlich besonders an der Schule gefällt, ist ihr Einsatz gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, so ist sie z. B. Teil des Netzwerks „Schule ohne Rassismus“.

(v. l. n. r.) Vanessa Vanegas, Cordula Streich (BVV Marzahn-Hellersdorf), Lisa Paus MdB, Jörn-Peter Roloff, Schulleiter, und Stefan Ziller MdA in der Ernst-Haeckel-Schule. (Bildnachweis: Bernd Schwarz)

Kita-Neubau im „Alten Fritz“

Weiter geht es mit einem Besuch der Baustelle der neuen Europa Kindertagesstätte im ehemaligen Gasthaus “Alter Fritz”, zusammen mit dem Bezirkselternausschuss Kita Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk und ganz Berlin brauchen dringend mehr Kitaplätze und mehr Personal. Denn die Kitakrise Berlin lösen wir nur mit besserer Bezahlung der Erzieher*innen und gezielten Investitionen: deshalb auch hier der Aufruf: kommt zur Kitakrise Demo am 26. Mai.

Den Neubau der Europa-Kita am Wald besichtigen wir gemeinsam mit Frau Konrad und Herrn Wilke vom Träger. (Bildnachweis: Bernd Schwarz)

Tierhof Marzahn

Im Tierhof Alt Marzahn wird ein umfassendes Bildungsangebot zur Verfügung gestellt. Kinder und Jugendliche können hier in Kontakt mit unterschiedlichen Tierarten kommen und werden so stärker für unsere Umwelt und deren Schutz sensibilisiert. Nichtsdestotrotz kommt bei den pädagogischen Sozialprojekten der Tierschutz nicht zu kurz. Der Tierhof muss auf einen angemessenen Ausgleich zwischen Tierschutz und kindlicher Neugierde achten.

Frau Otto führt den Rundgang über den Tierhof Alt-Marzahn. (Bildnachweis: Bernd Schwarz)
Das Areal des alten Tierhofs erstreckt sich bis zur Marzahner Bockwindmühle. (Bildnachweis: Bernd Schwarz)

Freiwilligenagentur Aller Ehren wert

Ich bin sehr dankbar, dass ich zum Abschluss des Bezirkstags die hervorragende Arbeit der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf kennenlernen darf. Wir sprechen über die Veränderungen, denen das ehrenamtliche Engagement in den letzten Jahren unterlegen ist. Diese Veränderung zeigt sich nicht zuletzt seit den gesellschaftlichen Veränderungen durch die gezeigt. Diese Säule des gesellschaftlichen Zusammenhalts ist so wichtig wie eh und je.

(v. l. n. r.) Elisa Rahn, Vanessa Vanegas, Inka Seidel-Grothe, Cordula Streich – BVV, Julia Scharf, Lisa Paus MdB, Axel Lüssow, Jochen Gollbach – AllerEhrenwert, Stefan Ziller MdA und Renate Richter – AllerEhrenwert
(Bildnachweis: Bernd Schwarz)