Für eine gerechte und lebenswerte Zukunft.

Für Charlottenburg- Wilmersdorf

Seit 2009 bin ich Mitglied des Bundestages für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit Menschlichkeit und Sachverstand möchte ich Verantwortung übernehmen und unsere Zukunft für uns und die uns nachfolgenden Generationen lebenswert gestalten.

In, aus und für Berlin

In Berlin leben Menschen aus aller Welt. Ich selbst bin vor über 35 Jahren hierhergekommen und habe in Charlottenburg-Wilmersdorf mein Zuhause gefunden. Offenheit, Akzeptanz und Freiheit sind Werte, die ich an dieser Stadt und unserer Stadtgesellschaft schätze und liebe.

Wahlwiederholung

In Berlin wird am 11. Februar 2024 die Bundestagswahl in 455 von insgesamt 2.257 Stimmbezirken wiederholt – auch in Teilen von Charlottenburg-Wilmersdorf! Als Direktkandidatin für Charlottenburg-Wilmersdorf freue ich mich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Für eine gleichberechtigte Gesellschaft

Aktiv für Jung und Alt

Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit

Frauen brauchen eine eigenständige wirtschaftliche Absicherung in allen Lebensphasen – von der Berufswahl bis zur Rente.

Gleiche Chancen für jedes Kind

Mit der Kindergrundsicherung engagiere ich mich im Kampf gegen Kinderarmut. Damit legen wir den Grundstein für ein gutes Aufwachsen – von Anfang an.

Jeder Mensch hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit

Der Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt liegt mir am Herzen. Hilfestrukturen und Frauenhäuser sind dabei überlebensnotwendig und müssen nachhaltig finanziert werden.

Mehr Mitspracherecht für junge Menschen

Junge Menschen haben ein Recht darauf, diese Demokratie und ihre Zukunft mitzugestalten. Deshalb mache ich mich für ein Wahlalter ab 16 stark.

Demokratie stärken und Zusammenhalt fördern

Im Kampf gegen Extremismus setze ich mich für eine dauerhafte Förderung demokratiestärkender Projekte und eine starke Zivilgesellschaft ein.

Aktives Leben im Alter ermöglichen

Ich setze mich dafür ein, dass Senior*innen die Anerkennung und Unterstützung erhalten, die sie brauchen, um selbstbestimmt leben und an der Gesellschaft teilhaben zu können – auch im hohen Alter.